Finale der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaften 2019/2020 (DSAM)

7. - 9. Mai 2020 im Hotel Maritim in Magdeburg

Carmen Voicu-Jagodzinsky
DSB
Carmen Voicu-Jagodzinsky

Die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) ist die größte Breitensport-Veranstaltung des Deutschen Schachbundes. In den 7 Wertungsgruppen (Elo/DWZ < 2300) kämpften in der letzten Saison insgesamt rekordträchtige 2807 Teilnehmer in den 7 Qualifikationsturnieren und im Finale um den Gesamtsieg. Der jeweilige Sieger seiner Gruppe erhält den Titel „Deutscher Schach-Amateur Meister” 2019/2020 der A- (B, C, D, E, F, G) Gruppe. Die bestplatzierte Frau der jeweiligen Gruppe (A-G) des Finales wird ausgezeichnet mit dem Titel: „Deutsche Frauen Schach-Amateurmeisterin” 2019/2020 der A- (B, C, D, E, F, G) Gruppe. Alle Gruppengewinner können sich über ein Preisgeld von 777€ freuen. Zusätzlich qualifiziert sich der Sieger der A-Gruppe automatisch für die nächstjährigen Deutschen Meisterschaften. Das beste Gemischte Doppel wird mit 300€ prämiert. Amtierender Deutscher Schach-Amateur Meister der A-Gruppe ist Carmen Voicu-Jagodzinsky.

Zeitplan

Datum Uhrzeit Veranstaltung Info
7. Mai 10:00 DSAM 1. Runde
  16:00 DSAM 2. Runde
8. Mai 10:00 DSAM 3. Runde
  16:00 DSAM 4. Runde
9. Mai 10:00 DSAM 5. Runde
  19:00 DSAM Abschlussfeier mit Siegerehrung und Büffet