Deutsche Einzelmeisterschaft der Frauen im Blitzschach

1. August 2021 im Hotel Maritim in Magdeburg

WGM Marta Michna, 1. Platz
Arne Jachmann
WGM Marta Michna, 1. Platz

Zwei Jahre später als die Männer begannen die Frauen mit den ersten Einzelmeisterschaften im Blitzschach. Marion Worch gewann 1969 in ihrer Heimatstadt Halle (Saale) die 1. DDR-Meisterschaft. Sie gehörte zu den stärksten Spielerinnen der DDR, hörte aber einige Jahre nach der Wiedervereinigung mit dem aktiven Schach auf. In der Bundesrepublik gab es die erste Meisterschaft 1977 und sie wurde gewonnen von Barbara Hund, die ebenfalls zu den stärksten deutschen Spielerinnen zählte.

Im vergangenen Jahr konnte WGM Marta Michna ihren vierten Titel nach 2014, 2018 und 2019 holen.