Rahmenprogramm

Klaus Bischoff beim Livestream
Bildschirmfoto
Klaus Bischoff beim Livestream

Während der Turniere wird Großmeister Klaus Bischoff die Partien für die Zuschauer in einem gesonderten Raum analysieren und dabei Gäste empfangen. Die Übertragung der Live-Kommentierung sehen Sie exklusiv bei unserem Partner ChessBase.

Für die Teilnehmer und Zuschauer wird während des Gipfels ab Donnerstag kostengünstig für Speisen und Getränke gesorgt.

Die Sieger aller Turniere (ausgenommen Blitzmeisterschaften) werden zusammen beim großen Gala-Abend am Samstag, den 1. Juni geehrt. Dort feiern die Spieler gemeinsam mit den Funktionären und Ehrengästen. Ein reichhaltiges Büffet und eine Jazz-Band sorgen für das leibliche Wohl der Gala-Besucher.

Lange Nacht der Wissenschaften
wissenschaft.magdeburg.de
Lange Nacht der Wissenschaften

Gemeinsam mit dem Deutschen Schachbund lädt die Festung Mark am Samstag, den 25. Mai, im Rahmen „der Langen Nacht der Wissenschaft“ zu einem spannenden Blick hinter die Kulissen ein. Die Besucher erwartet ein Abend voller kniffeliger Momente im Blitzschachturnier, gekrönt von einem mitreißenden Match zwischen einem Großmeister des Schachs gegen die Maschine. In der heutigen Zeit hat die Technologie bereits einen großen Stellenwert in unserem Alltag eingenommen und ist kaum mehr wegzudenken. Daher widmet sich dieser Abend dem Thema „Künstliche Intelligenz trifft Mensch“. Wie viel Einfluss nehmen Computer, Alexa und Co. tatsächlich mittlerweile auf unser alltägliches Leben? Ist die Technik kurz davor dem Menschen überlegen zu sein? Moderiert und begleitet wird der Abend vom bekannten eSport-Kommentator Marius Lauer. Im Anschluss wird in der Festung Mark bei der Aftershow-Party „Nachtseminar“ ab 23 Uhr die Längste Nacht der Wissenschaft gefeiert.

www.schachzwerge-magdeburg.de
www.schachzwerge-magdeburg.de

Am Freitag, den 31. Mai werden die Schachzwerge Magdeburg vor dem City Carré Center am Magdeburger Hauptbahnhof von 12 bis 15 Uhr unter dem Motto "Otto spielt Schach" den Besuchern das königliche Spiel näherbringen. Großmeister Klaus Bischoff wird ein Simultan an 15 Brettern spielen, außerdem stehen Kondi- und Fußballschach auf dem Programm. Eine Anmeldung ist nicht nötig, jeder kann spontan mitspielen.

ChessBase

Am Sonnabend, den 1. Juni 2019, führt Martin Fischer in der Festung Mark von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr ein ChessBase-Seminar durch.

Frank Hoppe

Dr. Robert Hübner hält am 1. Juni von 16 bis 18 Uhr in der Festung Mark einen Vortrag zum Thema "Vom Wettkampf Portisch-Hübner 1980". Der Fokus liegt dabei auf der Vorführung und Erläuterung der 9. Partie aus diesem Duell. Alle Besucher des Schachgipfels sind herzlich dazu eingeladen.